Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.02.2023

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

POL-NB: Zigarettenautomatenaufbruch in 18375 Prerow, Landkreis Vorpommern-Rügen

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Kupferzell: Mann nach Auseinandersetzung in Haft

Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags befindet sich ein 33 Jahre alter Mann seit Sonntag in Untersuchungshaft. Der aus Nigeria stammende Mann war am Samstagabend, kurz nach 21.30 Uhr, in einer Unterkunft für Asylbewerber in Kupferzell mit einem 26-jährigen in Streit geraten. Während dieser Auseinandersetzung verletzte der ältere Mann den Jüngeren mit einem Küchenmesser. Der Angegriffene verständigte die Polizei, welche den 33-Jährigen wenig später festnehmen konnte. Der Tatverdächtige wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Der beantragte Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung wurde erlassen, in Vollzug gesetzt und der Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der 26-jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu Ablauf und Hintergrund der Tat dauern an. Zeugen, die Angaben zu den Ereignissen machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Künzelsau unter der Telefonnummer 07940 9400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1010
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 5844 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*