LPI-EF: Durch Reizstoff verletzt | Presseportal

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Freitagmorgen gegen 03:30 Uhr wurde die Polizei zu einem Lokal in die Erfurter Altstadt gerufen. Dort wurden drei Personen durch einen unbekannten Reizstoff leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen sprühten die Täter den unbekannten Stoff durch das geöffnete Fenster. Reste davon konnten bei der anschließenden Anzeigenaufnahme gesichert werden. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*