LPI-EF: Erfurter Fahrradsturz | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Landespolizeiinspektion Erfurt

Erfurt (ots)

Zu alkoholbedingten Umfallerscheinungen kam es am frühen Samstagabend im Erfurter Norden. Ein 36 Jahre alter Erfurter verlor dabei an einer Ampel die Kontrolle über seinen Drahtesel und stürzte nach ersten Erkenntnissen ohne weitere Fremdeinwirkung. Die Beamten stellten auch einen möglichen Grund für den kleinen Fahrfehler fest: ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab dabei einen stattlichen Vorwert von 2,86 Promille. Mit einer Kopfplatzwunde musste der 36-Jährige zur Behandlung ins Krankenhaus, wo im gleichen Atemzug Blut abgenommen wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (FW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*