LPI-G: Ergänzungsmeldung zum Unfallgeschehen zwischen einem Notarztwagenfahrzeug und …

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)

Im Rahmen der Ermittlungen zum Unfallgeschehen sucht die Geraer Polizei nach Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Geraer Polizei zu melden. (RK)

Gera: An der Kreuzung Straße des Bergmanns / Stadtring Süd-Ost kam es am 08.05.2022, gegen 14:30 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem mit Sonder- und Wegerecht fahrenden Notarztwagen und einem Pkw Skoda. An beiden Fahrzeugen entstand in der Folge des Unfalles erheblicher
Sachschaden, so dass sie abgeschleppt werden müssen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Beifahrer im Notarztwagenfahrzeug wurde leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*