LPI-J: Lärm und feindselige Parolen

Landespolizeiinspektion Jena

Saale-Holzland-Kreis (ots)

Ruhestörenden Lärm verursachten eine Gruppe Männer in der Nacht zu Montag in Hermsdorf. Wie eine Zeugin, gegen 23:15 Uhr, der Polizei berichtete, schrien die Männer seit geraumer Zeit vor einem Hochhaus in der Hermann-Danz-Straße herum. Auch sollen aus der Gruppierung heraus verfassungsfeindliche Rufe gekommen sein. Die eingesetzten Beamten konnte die Gruppe ausfindig machen und zur Ruhe ermahnen. Desweitern konnten sie die Täter identifizieren, welche politisch motivierte Parolen gegrölt haben. Sie erhalten nun eine entsprechende Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*