Neckar-Odenwald-Kreis: Eine Fahrt ohne Führerschein, zwei Strafanzeigen / Nach Auffahrunfall weitergefahren

Foto; RayMedia.de

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Hardheim: Eine Fahrt ohne Führerschein, zwei Strafanzeigen

Mit Strafanzeigen müssen eine 36-Jährige und ihr Vater rechnen. Hintergrund ist, dass die Frau Montagvormittag mit einem Kleinwagen in Hardheim unterwegs war, obwohl sie seit mehreren Jahren keinen Führerschein mehr hat. Kontrolliert wurde die Frau von einer Polizeistreife, weil sie keinen Sicherheitsgurt angelegt hatte. Während der Überprüfung durch die Beamten stellte sich dann heraus, dass der nicht angelegte Gurt das kleinere Problem war. Die Frau musste den Wagen stehen lassen und sie nun der Anzeige entgegen. Post von der Staatsanwaltschaft bekommt vermutlich auch der Vater der Frau, da er zugelassen hat, dass die Frau den Kleinwagen im Straßenverkehr nutzt.

Buchen: Nach Auffahrunfall weitergefahren – Zeugen gesucht

Eine 65-jährige Autofahrerin wurde am Montag, gegen 10.40 Uhr, bei einem Unfall in der Carl-Benz-Straße in Buchen leicht verletzt. Die Frau wollte in die Bödigheimer Straße abbiegen und musste an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten. In diesem Moment fuhr ein dunkelblauer Dacia auf den Skoda der Frau auf. Die 65-Jährige wurde dabei leicht verletzt, es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen. Nach der Kollision sprach der Dacia-Fahrer kurz mit der Skoda-Fahrerin. Personalien tauschten beide dabei nicht aus. Nach dem Hinweis, dass es sich bei dem Schaden an dem Skoda um einen Altschaden handeln könnte, hob der Unbekannte sein TBB-Kennzeichen auf, stieg in sein Fahrzeug und fuhr davon. Ein Zeuge des Unfalls ist bereits bekannt und gab der Polizei Ermittlungshinweise. Dennoch werden Personen, die den Unfall gesehen haben oder Hinweise zu dem dunkelblauen Dacia geben können gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Notrufnummern Deutschland

Quelle: Wertheim24.de

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2913 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*