POL-BOR: Borken – Nachtragsmeldung: Bundesstraße 67 wieder freigegeben

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Kreispolizeibehörde Borken

Borken (ots)

Die Bundesstraße 67 in Borken ist im Abschnitt zwischen Weseler Straße und Bundesstraße 70 am Donnerstag gegen 15.00 Uhr wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Dort war es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen; Link zur Originalmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/5710208.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
(db) D. Brüning (mh) M. Hüls (ao) A. Osterholt (to) T. Ohm (fr) F.
Rentmeister
Telefon: 02861-900-2222
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*