POL-CUX: Verfolgungsfahrt mit entwendetem PKW in Cuxhaven – Fahrzeugführer begeht …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Cuxhaven. Am gestrigen Montagabend (12.02.2024) beabsichtigten Beamte der Polizeiinspektion Cuxhaven gegen 18:45 Uhr im Bereich der Papenstraße den Fahrzeugführer eines schwarzen VW Golfs zu kontrollieren.
Noch bevor dem Fahrzeugführer Anhaltesignale gegeben wurden, wendete dieser seinen PKW und versuchte mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt zu flüchten. Anhaltesignale wurden ignoriert. Im Bereich der Wetternstraße kam der Flüchtige schließlich zum Stehen und konnte vor Ort festgesetzt werden.
Eine Überprüfung ergab, dass der 50-jährige Mann aus Hamburg nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter dem Einfluss von Medikamenten gestanden hatte. Des Weiteren war der genutzte PKW am Vormittag in Hamburg entwendet worden. Dazu gab der Mann an kurz zuvor einen Ladendiebstahl in Cuxhaven begangen zu haben.
Der Mann muss nun mit diversen Strafverfahren rechnen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er vor Ort entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*