POL-DADI: Polizei sucht Unfallverursacher sowie Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Polizeipräsidium Südhessen

Ober-Ramstadt (ots)

Ober-Ramstadt: Am Freitag (03.08.) gegen 19:20 Uhr kam es im Einmündungsbereich “Brückengasse” Ecke “Darmstädter Straße” zu einem Zusammenstoß zwischen einem dunkelblauen Auto und einem Fahrradfahrer.
Der Fahrradfahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort.
Hierbei wurde das Auto im Bereich der Beifahrerseite beschädigt.

Gegen 19:25 Uhr trafen beide oben genannten Verkehrsteilnehmer erneut aufeinander. Hierbei soll der der oben genannte Fahrradfahrer in der “Darmstädter Straße” (in Höhe der “Adlergassse”) das oben genannte dunkelblaue Auto auf der linken Seite überholt haben. Hierbei kam es einem weiteren Zusammenstoß, sodass der Radfahrer zu Boden stürzte.
Auch hier entfernte sich der Fahrradfahrer vom Unfallort.
Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß im Bereich der Fahrerseite beschädigt.

Bei dem Radfahrer soll es sich um einen Mann im Alter von schätzungsweise 30-35 Jahren handeln. Der Radfahrer kann weiterhin wie folgt beschrieben werden:
– Größe: ca. 160-165 cm
– Statur: normal
– Phänotyp: südeuropäisch

   - 	mittellange Haare

Hinweise auf den Unfallverursacher (Radfahrer) nimmt die Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Telefonnummer 06154 / 6330-0 entgegen.

Gefertigt: Kohl, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Hintner, PHK
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*