POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Brand in Dreifamilienhaus in Jade ++ Feuerwehr findet …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am Donnerstag, 08.02.2024, kam es gegen Mitternacht zu einem Brand in einem Dreifamilienhaus, bei dem im Rahmen des Löschangriffes durch die Feuerwehr ein menschlicher Leichnam im Objekt gefunden wurde.
Nachdem eine Nachbarin den Brand gemeldet hatte, stand bei Eintreffen der Feuerwehr-, Rettungsdienst- und Polizeikräfte ein Teil des Obergeschosses des Objektes bereits in Vollbrand.
Während eine alleine in einem Teil des Erdgeschosses wohnhafte 83-jährige Frau von der Feuerwehr unverletzt gerettet werden konnte, wurde im brandbetroffenen Teil des Obergeschosses ein menschlicher Leichnam festgestellt. Ob es sich hierbei um den 58-jährigen alleinigen Bewohner dieser Wohnung handelt, ist ebenso Gegenstand der weiteren, polizeilichen Ermittlungen wie die Todes- und Brandursache.
Durch den Löschangriff der ca. 90 Feuerwehrkräfte konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäudeteile verhindert werden. Die dritte Wohnung des Hauses, die aktuell leer steht, ist daher auch nicht brandbetroffen. Die 83-Jährige kommt bei Angehörigen unter. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens sind aktuell nicht möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i. A. Janßen, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*