POL-DVS: A 5 Darmstädter Kreuz, Verkehrsunfall mit Reisebus

Polizeipräsidium Südhessen

Darmstadt (ots)

Am 23.06.2022 ereignete sich auf der A 5, zwischen der AS Darmstadt-Eberstadt und dem Darmstädter Kreuz ein Alleinunfall mit einem holländischen Reisebus. Der Fahrer des Reisebus verpasste die Tangente zur A 67 und zog im letzten Moment nach links um die A 67 zu befahren. Dies misslang und er fuhr in die Baustellenabsicherung herein. Dadurch wurde die Absicherung der Baustelle stark beschädigt.
Im Reisebus befanden sich 15 Jugendliche auf der Heimreise, von diesen wurden 2 Personen leicht verletzt. Die Bergungsarbeiten dauern momentan noch an.
Anzumerken ist, dass in der vergangenen Nacht an gleicher Stelle ein LKW in die Baustellenabsicherung gefahren ist.
Es wird nachberichtet

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste
Polizeiautobahnstation Südhessen
Pupinweg 1
64295 Darmstadt
Berichterstatter: Doerenbecher, POK
Telefon: 06151 / 8756-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*