POL-FR: L 170 – Bonndorf im Schwarzwald – Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Emergency Medical Services Ambulance  - TechLine / Pixabay
TechLine / Pixabay Notarzt Symbolbild

 

09.08.2021 – 01:13

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Landkreis Waldshut

Am Sonntag dem 08.08.2021 kam es auf der L 170 bei Bonndorf, gegen 17.30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 55-jähriger Krad-Fahrer in einer Dreiergruppe die L 170 bergwärts. In einer Rechtskure kam er aus bislang nicht geklärter Ursache alleinbeteiligt zu Fall und rutschte in den talwärts führenden Gegenfahrstreifen. Dort kam es zu einer frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw.

Der 55. Jährige wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 26-jährige Pkw-Lenker wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Verkehrsdienst-Außenstelle Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen unter Tel. 07751 9863-0 entgegen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 

Quelle: Presseportal

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*