POL-FR: Lörrach: Kind und Jugendliche verletzen sich bei Unfall und kommen ins …

POL-PDLD: Abfahrtskontrollen - Einer musste stehen bleiben!

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Mit ihrem Pedelec befuhr eine 14-jährige am Donnerstag, 23.06.2022, gegen 18.50 Uhr, die Freiburger Straße auf dem Gehweg talwärts von Rötteln kommend in Richtung Mühlestraße. Aus einem an der Straße liegenden Anwesen kam plötzlich ein 8-jähriges Kind mit seinem Spielgerät und trat auf den Gehweg. Beide stießen zusammen und verletzten sich dabei. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. An ihrem Pedelec entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*