POL-FR: Rheinhausen – Versuchter Raub auf Radfahrer – Hinweisgeber gesucht

Polizeipräsidium Freiburg

Emmendingen (ots)

Am Montag den 20.06.22 gegen 22:30 Uhr fuhr ein 27jähriger Radfahrer von Oberhausen nach Weisweil. Auf dem dortigen Radweg zwang ihn plötzlich ein silberner Ford Fiesta zum Anhalten. Der Fahrer des Pkw stieg aus, griff den Radfahrer unvermittelt an und riss an dessen Rucksack herum. Verstehen konnte der Angegriffene nichts, wehrte sich jedoch sogleich gegen diesen Angriff und schubste seinen Gegner von sich weg. Zwischenzeitlich rutschte der Beifahrer des Pkws auf den Fahrersitz, der Angreifer stieg ein und das Fahrzeug entfernte sich. Der Angreifer wird mit 30-40 Jahren, schlank und dunklen kurzen Haaren und weißer Jeanshose beschrieben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein Ford Fiesta in Silber, Baujahr ca. 2008 handeln.
Hinweise nimmt die Polizei Emmendingen unter Tel.: 07641 582 0 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882-1016
A.Faller
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*