POL-GG: Verkehrsunfall mit Personenschaden | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Symbolbild

Polizeipräsidium Südhessen

64521 Groß-Gerau, Gernsheimer Str. /Südring (ots)

Eine graue E-Klasse befuhr die B44, aus Richtung Büttelborn kommend, in Richtung Südring/Gernsheimer Straße. Ein blauer Opel Mokka befuhr die Gernsheimer Straße, aus Richtung Stadtmitte kommend, in Richtung Südring/Dornheim.
An der Kreuzung Südring/Gernsheimer Straße fuhren beide Fahrzeuge in den Kreuzungsbereich ein und es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Opel Mokka wurde hierbei leicht verletzt. Dies zog eine Behandlung im Krankenhaus Groß-Gerau nach sich. Der Fahrer der E-Klasse blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Groß-Gerau (Telefon 06152-1750) zu melden, um die Signalstellung der Lichtsignalanlage zu verifizieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*