POL-HAM: 65-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Heessen (ots)

Schwer verletzt wurde ein 65-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der Ahlener Straße am Dienstag, 28. November. Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 60-jähriger Suzuki Alto-Fahrer die Ahlener Straße in nördlicher Richtung. In der Nähe der Straße Vogtskamp überquerte ein 65-jähriger Fußgänger die Fahrbahn vom östlichen Gehweg in Richtung Westen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 65-Jährige wurde von einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Die Ahlener Straße wurde im Bereich der Unfallörtlichkeit zirka für eine Stunde vollgesperrt, es wurden Verkehrsableitungen eingerichtet. Es entstand Sachschaden von ungefähr 1500,- Euro. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*