POL-HAM: Eine Leichtverletzte bei Unfall mit Bus

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Heessen (ots)

Leicht verletzt wurde eine 34-jährige Golf-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Straße “An der Marienkirche” am Dienstag, 21. Juni. Gegen 12.45 Uhr befuhr ein 32-jähriger Busfahrer mit seinem Bus die Straße “An der Marienkirche” in nördlicher Richtung und stieß gegen einen am östlichen Fahrbahnrand abgestellten VW Golf. Der Golf wurde durch den Zusammenstoß bis zur Einmündung Sulkshege geschoben. Die im Golf sitzende 34-Jährige wurde durch die Kollision leicht verletzt; sie wurde nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von etwa 9000,- Euro. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*