POL-HAM: Rücknahme einer Öffentlichkeitsfahndung nach EC-Karten-Betrug

Polizeipräsidium Hamm

Hamm (ots)

Unsere Öffentlichkeitsfahndung vom Montag, 1. August, 14.19 Uhr, nach EC-Karten-Betrug nehmen wir hiermit zurück.

Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen 40-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz.

Alle Medien, die die Fahndung elektronisch veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Fotos zu löschen.(hr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*