POL-HAM: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Rhynern (ots)

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Birkenallee/Caldenhofer Weg/Ahornallee/Hohefeldweg wurden am Mittwoch 7. Februar, um 14.10 Uhr zwei Frauen verletzt.

Eine 23-jährige Hammerin befuhr mit ihrem VW den Caldenhofer Weg in Richtung Norden. Zur gleichen Zeit fuhr die 18-jährige Fahrerin eines Hyundai den Hohefeldweg in südliche Richtung und beabsichtigte nach links in die Birkenallee abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Autos.

Beide Hammerinnen wurde dabei verletzt und mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Die VW Fahrerin verblieb zur stationären Behandlung. Die Hyundai Fahrerin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von zirka 10.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (aj)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*