POL-HBPP: Defektes Sportboot in der Fahrrinne/Gefährdung der Schifffahrt

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

Rhein km 520,100 Ortslage Oestrich-Winkel (ots)

Am Samstag, den 06.08.2022, trieb gg. 16:15 Uhr ein mit sechs Personen besetztes defektes Kajütboot (8 Meter) inmitten der Fahrrinne im Bereich der Winkler Bucht.
Durch die schnell einschreitende Wasserschutzpolizei konnte die herannahende Berufsschifffahrt gewarnt, eine mögliche Kollision verhindert und die Gefährdungssituation entschärft werden.
Das Kajütboot wurde anschließend durch die Wasserschutzpolizei sicher in die Winkler Bucht verbracht.

Rückfragen bitte an:

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Wiesbadener Straße 99
55252 Mainz-Kastel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 – 602 6520 bis 6521
Fax: 06134/602-6529
https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp
olizeipraesidium

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*