POL-HI: Unbekannte Täter brechen in zwei Schulen ein

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Schellerten / Bockenem (hue)

Unbekannte Täter haben vermutlich die Osterfeiertage genutzt, um in
die Richard-von-Weizsäcker-Schule im Schellerter Ortsteil Ottbergen
einzubrechen.
Zwischen dem 28.03.2024 und dem 02.04.2024 verschafften sich die Täter unberechtigt Zugang zu der Schule und durchsuchten Räumlichkeiten.
Nach bisherigen Ermittlungen haben die Täter die Schule anschließend
wieder in unbekannte Richtung verlassen.

In der Zeit vom 25.03.2024 bis zum 02.04.2024 verschafften sich ebenfalls unbekannte Täter unberechtigt Zugang zu den
Räumlichkeiten der Oberschule Bockenem und entwendeten nach bisherigem Ermittlungsstand einen mittleren zweistellen Bargeldbetrag.
Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat entsprechende Ermittlungen
aufgenommen und prüft, ob beide Taten im Zusammenhang stehen.
Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können,
werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth in
Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*