POL-HI: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

Nordstemmen – Heyersum (TK) In der Zeit von Mittwoch, 11.05.2022, 05.30 Uhr, bis Mittwoch, 11.05.2022, 20.20 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus in der Kreuzstraße einzudringen.
Dazu drückte er ein auf kipp stehendes Fenster auf und zerstörte ein dahinter befindliches Fliegengitter.
Von einer weiteren Tatausführung sah der unbekannte Täter aus bisher nicht bekannten Gründen ab und entfernte sich unerkannt vom Tatort.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*