POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.05.2022 mit einem …

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Obersulm: Küchenbrand

Am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, entstand in einem Einfamilienhaus im Willsbacher Kiesgrubenweg ein Brandgeschehen.
Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine Maschine für Zuckerwatte in Brand. In der Folge breitete sich das Feuer in der kompletten Küche aus.
Zum Zeitpunkt des Brandausbruches waren drei Personen im Haus. Diese konnten sich rechtzeitig ins Freie begeben. Sie wurden vorsorglich zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Gefahr für die benachbarten Gebäude bestand nicht.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.
Neben der Polizei und Rettungsdienst war die Feuerwehr mit insgesamt 6 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.
Das Polizeirevier Weinsberg hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*