POL-HST: Versammlungsgeschehen im Landkreis Vorpommern-Rügen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Stralsund

Landkreis Vorpommern-Rügen (ots)

Am Samstag, dem 10.02.2024 gab es im Landkreis Vorpommern-Rügen ab 10:00 Uhr mehrere angemeldete Korsos aus den Bereichen, Ribnitz-Damgarten, Barth, Tribsees und Grimmen, welche als Sternfahrt in Stralsund mündeten und sich dort gegen 13:00 Uhr zu einem etwa 108 Fahrzeuge umfassenden Korso durch die Stadt zusammenfanden.

Ein Korso (23 Fahrzeuge) auf der Insel Rügen fuhr zunächst einen Rundkurs über die Insel und traf sich dann kurz nach 15:00 Uhr mit dem Stralsunder Korso auf dem Neuen Markt zu einer Versammlung. Etwa 300 Teilnehmende lauschten ab 16:00 Uhr mehreren Redebeiträgen. Gegen 18:00 Uhr war die Versammlung, störungsfrei und friedlich verlaufend, beendet.

Die Polizeiinspektion Stralsund war mit eigenen und unterstellten Kräften im mittleren zweistelligen Bereich im Einsatz. Entlang der jeweiligen Korso-Strecken kam es zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Marcel Opitz
Telefon: 03831/245 205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*