POL-HX: tödlicher Verkehrsunfall auf der B 7

Kreispolizeibehörde Höxter

Warburg-Scherfede (ots)

Am Samstag, den 18.06.2022, gegen 16.50 Uhr, ereignete sich in Warburg-Scherfede ein tödlicher Verkehrsunfall. Auf der B 7 kam ein Pkw BMW in Fahrtrichtung Westheim aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Pkw geriet nach dem Unfall in Brand, der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte konnten im Verlauf des Einsatzes nur noch den Tod des 23jährigen Fahrers aus Hessen feststellen. Hinweise auf eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer am Unfallgeschehen konnten vorerst nicht ermittelt werden.
Die Staatsanwaltschaft Paderborn ordnete weitergehende Untersuchungen zur Unfallursache an. Das Verkehrsunfall-Team aus Bielefeld sowie Notfallseelsorger waren im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*