POL-KB: Hatzfeld – Carport brennt, Polizei ermittelt

Polizei Korbach

Korbach (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu einem Carportbrand in Hatzfeld. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Kurz nach Mitternacht erhielt die Polizeistation Frankenberg über die Rettungsleitstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg die Mitteilung, dass es in der Berleburger Straße in Hatzfeld zu einem Carportbrand gekommen ist.

Als die Streife am Brandort eintraf, hatten die Feuerwehren aus Hatzfeld und Reddighausen den Brand bereits abgelöscht. Der Carport wurde durch das Feuer erheblich beschädigt, außerdem auch ein unter dem Carport stehender, älterer Renault Megane.

Das daneben befindliche Wohnhaus blieb unbeschädigt. Der Sachschaden bewegt sich nach ersten Schätzungen im mittleren vierstelligen Bereich. Die Brandursache ist noch unklar, weitere Ermittlungen am Brandort werden noch durchgeführt.

Dirk Richter

Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*