POL-KLE: Emmerich – Unfallflucht: Mercedes im vorderen Fahrzeugbereich beschädigt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Kreispolizeibehörde Kleve

Emmerich am Rhein – Elten (ots)

Am Montag (1. April 2024) kam es zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr an der Klosterstraße in Emmerich zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am rechten Fahrbandrand abgestellter Mercedes vom Typ W123D wurde dabei im vorderen Bereich der Fahrerseite beschädigt. Ein Zeuge informierte den 84-jährigen Halter des Wagens über die Beschädigungen, welcher die Polizei verständigte. Die oder der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Emmerich unter 02822 7830. (pp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*