POL-KN: (Öhningen, Lkr. Konstanz) Nackter Fahrradfahrer – Polizei sucht Zeugen …

Polizeipräsidium Konstanz

Öhningen (ots)

Zu einem öffentlichen Ärgernis wurde das provokante Verhalten eines fast nackten Mannes am Montagnachmittag, gegen 17.00 Uhr in der Endorfstraße Ecke Höristraße. Ein ca. 30 bis 40 Jahre alter korpulenter Mann fuhr mit einem silberfarbenen Fahrrad an zwei an der dortigen Bushaltestelle wartenden Passanten vorbei und sprach diese in der Vorbeifahrt an. Der Mann, der während der Fahrt sein erigiertes Glied zeigte, war bekleidet mit einer dunklen Hose oder einer rosafarbenen Leggins mit Öffnung im Frontbereich, einem grünen T-Shirt und einer grauen Baseballmütze. Als die Passanten mit der Polizei drohten, fuhr der Mann in Richtung Öhningen weiter und warf ihnen zum Abschied eine “Kusshand” zu. Ob es sich bei dem Verhalten um eine reine Provokation oder gar um eine sexuelle Absicht der Belästigung handelt, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Polizei bittet Personen, die Hinweise auf die Identität des Radfahrers geben können, sich beim Kriminalkommissariat Konstanz, unter der Tel. 07531 995-0, melden.

Rückfragen bitte an:

Katrin Rosenthal
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*