POL-KN: (Rottweil) Auto übersieht Motorradfahrer / eine Person schwer verletzt …

Polizeipräsidium Konstanz

Rottweil (ots)

Einen Unfall mit einem verletzten Motorradfahrer und rund 15.000 Euro Gesamtschaden verursacht hat ein Autofahrer am Freitag gegen 13.30 Uhr auf der Einmündung Landesstraße 423 / Bundesstraße 27. Ein 32-jähriger Mitsubishi-Fahrer bog, vom “Berner Feld” kommend, nach links auf die B 27 ab. Dabei stieß er mit einem 59-jährigen Motorradfahrer zusammen, der auf der B 27 in Richtung Neukirch fuhr. Dabei erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen und kam mit einem Krankenwagen in eine Klinik. Ein Abschleppdienst lud die beschädigten und nicht mehr fahrtauglichen Fahrzeuge auf.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*