POL-KN: (VS-Schwenningen) Unfall mit über 20.000 Euro Schaden

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Konstanz

VS-Schwenningen (ots)

Über 20.000 Euro Sachschaden an drei beteiligten Autos und einem Gebäude sind die Folgen eines Unfalls, der am Dienstagabend an der Ecke Karlstraße und Hans-Sachs-Straße passiert ist. Eine 53-jährige Frau wollte kurz vor 22.30 Uhr mit einem Nissan Leaf von der Karlstraße nach links auf die Hans-Sachs-Straße abbiegen. Möglicherweise wegen eines medizinischen Problems verlor die Frau die Kontrolle über den Wagen, kam nach rechts von der Straße ab, geriet auf den dortigen Gehweg und prallte gegen zwei geparkte Autos sowie gegen die Fassade der Doppelhaushälfte Hans-Sachs-Straße 60/62. Die Frau blieb unverletzt. Sie wurde wegen ihrer medizinischen Probleme vorsorglich von einer eintreffenden Rettungswagenbesatzung untersucht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den mit rund 10.000 Euro erheblich beschädigten Nissan. Auch an den beiden geparkten Autos und dem Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*