POL-KS: Edertal (Kreis Waldeck-Frankenberg): 72-jährige Pkw-Fahrerin kommt bei …

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel

Kassel (ots)

Am heutigen Nachmittag kam es auf der B485 zwischen den Ortslagen Edertal-Buhlen und Edertal-Mehlen zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Wie die Beamten der Polizeistation Bad Wildungen berichten, befuhr eine 72 Jahre alte Pkw-Führerin aus Bad Wildungen gegen 15:50 Uhr die B485 in Richtung Edertal-Mehlen. Aus final ungeklärter Ursache, möglicherweise jedoch aufgrund eines medizinischen Notfalls, verlor sie hierbei in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallt dort mit großer Wucht gegen einen Baum.

Dabei wurde die 72-jährige schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehr aus dem völlig zerstörten Pkw herausgeschnitten werden. Trotz intensiver Bemühungen konnte der Notarzt das Leben der Frau nicht mehr retten. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Die B485 musste aufgrund der Rettungs-und Bergungsarbeiten für die Dauer von rund zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet.

Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Alexander Wessel, Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*