POL-LB: Deckenpfronn / K1075: Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag gegen 17:05 Uhr auf der K 1075 zwischen Gärtringen und Deckenpfronn. Der 22-jährige Fahrer eines Audi befuhr die Kreisstraße in Richtung Deckenpfronn und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zum frontalen Zusammenstoß mit dem Audi einer entgegenkommenden 56-Jährigen. Beide Fahrer wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Die Fahrzeuge wurden jeweils stark beschädigt und von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 50.000,- Euro. Die Straße war zur Unfallaufnahme sowie für anschließende Reinigungsarbeiten bis 21:40 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Insgesamt befanden sich fünf Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Herrenberg sowie der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg im Einsatz. Zudem waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehr und die Straßenmeisterei Herrenberg vor Ort. Zur Unterstützung der Unfallaufnahme wurde ein Gutachter angefordert. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 68690, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*