POL-LB: Vaihingen an der Enz: Unfall auf der B 10 mit 150.000 Euro Sachschaden

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
Blaulicht-Deutschland.de

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Nach einem Unfall am Donnerstag (28.03.2024) gegen 08.45 Uhr musste die Bundesstraße 10 im Bereich Vaihingen an der Enz in Fahrtrichtung Enzweihingen gesperrt werden. Ein 51 Jahre alter Porsche-Fahrer war von Enzweihingen kommend in Richtung Stuttgart unterwegs. In der Rechtskurve der “Enzweihinger Steige” wollte er vermutlich ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen, wobei er jedoch nach derzeitiger Erkenntnisse aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Porsche verlor. Mutmaßlich brach in der Folge das Heck des Porsche aus, dieser drehte sich um die eigene Achse und schleuderte über die Gegenfahrbahn. Dort prallte der PKW in die Leitplanke, wo er schwer beschädigt zum Stilstand kam. Der 51-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der Porsche war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 150.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste eine Spur der B 10 in Richtung Enzweihingen bis gegen 09.50 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-8777
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*