POL-LIP: Detmold – 2 Betrunkene E-Scooter-Fahrer

Polizei Lippe

Lippe (ots)

(RB) Am Sonntagmorgen um 01:20 Uhr beobachtete eine Polizeistreife in der Bruchstraße, wie 2 Personen auf einem E-Scooter fuhren. Im Rahmen der anschließend durchgeführten Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer des E-Scooters, ein 30-jähriger Detmolder, vor Fahrtantritt zu viel Alkohol konsumiert hatte. Er musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet. Auch seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.
Kaum 1,5 Stunden später wurde ein weiterer E-Scooter-Fahrer betrunken auf seinem Gefährt erwischt. Dieses Mal kontrollierten die Beamten einen 19-jährigen Detmolder in der Wittekindstraße, weil er zuvor durch seine auffällige Fahrweise in den Fokus der Beamten geraten war. Auch in diesem Fall hatte der Fahrer des E-Scooter vor Fahrtantritt deutlich zu viel Alkohol genossen und muss sich nun einem Strafverfahren stellen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*