POL-MA: Hockenheim: Nach Rennunfall auf dem Hockenheimring verunglückter Fahrer …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Mannheim

Hockenheim (ots)

Ein 21-jähriger Motorradfahrer der im Rahmen des RACEFOXX 1000km Langstreckenrennens in Hockenheim stürzte, ist aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben. Das Rennen wurde nach dem Sturz sofort abgebrochen und alle weiteren Veranstaltungen für den Tag abgesagt. Zum genauen Sturzgeschehen können noch keine Angaben gemacht werden. Der Verkehrsdienst Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht unter Einbindung eines Sachverständigen das Sturzgeschehen zu rekonstruieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maik Domberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*