POL-MI: Öffentlichkeitsfahndung – Wer kennt diesen Mann?

Tatverdaechtiger_MI_1311-Polizei-NRW-15.09.2021-Titelbild Ausschnitt

 

Kreis Minden-Lübbecke, Bad Oeynhausen (ots)

 

Nach einer gewaltsamen Auseinandersetzung zweier Personengruppen in der Fußgängerzone von Bad Oeynhausen (Bahnhofstraße) am Morgen des 26. Oktober 2020, suchen die Ermittler nach einer bisher unbekannten männlichen Person. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung wird nun die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Die auf dem Foto abgebildete Person ist dringend tatverdächtig, gemeinschaftlich mit weiteren bereits identifizierten Tatverdächtigen zwei Personen angegriffen und auf diese mit einem Messer eingewirkt zu haben. Dabei konnte er gefilmt werden. Weil polizeiinterne Ermittlungen bisher nicht die Identität des Mannes klären konnten, ordnete ein Gericht nun die Öffentlichkeitsfahndung an.

Tatverdaechtiger_MI_1311-Polizei-NRW-15.09.2021

Der Gesuchte trug während der Tat blaue Jeans, einen dunklen Pullover, dunkle Schuhe sowie dunkle kurze Haare. Seine Figur kann als athletisch bezeichnet werden. Ein Foto des Mannes findet sich im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bad-oeynhausen-gefaehrliche-koerperverletzung

Hinweise zu dem Tatverdächtigen bitte an die Polizei unter Telefon (0571) 88660.

 

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

 

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*