POL-NB: Brand nach unachtsamen Entsorgen von heißer Grillasche

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Torgelow (LK VG) (ots)

Am Abend des 18.08.2022 kam es in einer Kleingartenanlage an der 
Eggesiner Straße Ausbau in Torgelow zu einem Brand. Nach ersten 
Ermittlungen entsorgte ein 74-jähriger heiße Grillasche in einer 
Tonne, in welcher sich trockene Gartenabfälle befanden. In der 
weiteren Folge gerieten diese in Brand. Das Feuer griff schnell auf 
einen Holzunterstand und ein kleines Metallgerätehaus über. Die 
alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und somit 
größeren Schaden abwenden. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein 
Gesamtschaden von ca. 2.800 Euro. Aufgrund der starken 
Rauchentwicklung musste die Eggesiner Straße Ausbau zeitweise für den
Fahrzeugverkehr vollgesperrt werden.

Die Kriminalpolizei in Ueckermünde hat die Ermittlungen aufgenommen.

im Auftrag

Marco Sellke
Polizeihauptkommissar
Dezernat 1 / Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Stargarder Straße 6
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395/5582 2131

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*