POL-NB: Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Wolgast (ots)

Am 02.04.2024 gegen 19:50 Uhr kam es auf der L 263 auf Höhe der Ortschaft Owstin zu einem Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen. Hierbei befuhr eine 18-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines PKW Skoda die Gemeindestraße aus Owstin kommend in Richtung L 263. An der Einmündung zur L263 beabsichtigte sie auf die L 263 aufzufahren. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt eines auf der L263 fahrenden PKW Volvo eines 18-jährigen deutschen Fahrzeugführers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge ca. 40 Meter weit auf einen angrenzenden Acker geschleudert. Dabei wurden die Fahrzeugführerin des PKW Skoda und eine 15-jährige deutsche Mitfahrerin schwer verletzt. Ein 18-jähriger deutscher Mitfahrer im PKW Skoda und die Insassen im PKW Volvo (der Fahrzeugführer und eine 9-jährige deutsche Mitfahrerin) wurden dabei leicht verletzt. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Klinikum nach Greifswald gebracht. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.400,-EUR.

Im Auftrag
 
Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*