POL-NB: Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen auf der B 192 (LK …

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Am 02.08.2022, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich auf der B192 zwischen 
den Ortschaften Wulkenzin und Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit 
Personenschaden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 51-Jährige
mit ihrem PKW Mazda die B 192 aus Richtung Wulkenzin kommend in 
Richtung Neubrandenburg und beabsichtige an der Einmündung der L27 
nach Links auf diese abzufahren. Dafür ordnete sie sich in die 
Abbiegespur ein und musste verkehrsbedingt halten. Eine ebenfalls in 
Richtung Neubrandenburg fahrende 42-jährige kam aus bislang 
ungeklärter Ursache mit ihrem PKW Nissan nach links von ihrer 
Fahrspur ab und kollidierte in der weiteren Folge mit dem haltenden 
Mazda. Bei dem Zusammenstoß wurden die 51-Jährige und drei 
mitfahrende Kinder (zwei neun und ein sieben Jahre altes Kind) im 
Nissan leicht verletzt. Alle Verletzten wurden zur weiteren 
Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Fahrerin des 
Nissan und ihr 68-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Alle 
Beteiligten sind deutsche Staatsangehörige.
Der durch den Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 
30.000 Euro. Zur Bergung der nicht mehr fahrbereiten 
Personenkraftwagen wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt. Während
der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zu kurzzeitigen 
Verkehrsbeeinträchtigungen.


Im Auftrag

Holger Bahls
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und
thematisch zuständige Pressestelle
(Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder
Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*