POL-Nordsaarland: Unfallflucht nach Beinahfrontalkollision auf der L375 zwischen …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeiinspektion Nordsaarland

Losheim-Britten (ots)

Am Abend des 07.02.2024, gegen 18:55 Uhr, kommt es zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der L375 zwischen Britten und Mettlach. Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Strecke von Mettlach kommend in Richtung Britten. Kurz vor Britten gerät der Unfallverursacher in einer Kurve in den Gegenverkehr und streift hier mit der linken Fahrzeugseite das entgegenkommenden Fahrzeug der Geschädigten. Anschließend flüchtet der Verursacher in Richtung Britten. An dem Fahrzeug der Geschädigten mit Trierer Kreiskennung entstand Sachschaden. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile des Unfallverursachers sichergestellt werden. Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug könnte es sich nach Zeugenangaben um einen dunklen SUV handeln. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die PI Nordsaarland unter der Tel.Nr. 06871-90010 oder per Mail PI-Nordsaarland@polizei.slpol.de

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL, POK König
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/9001230
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*