POL-Nordsaarland: Vom Winde verweht | Presseportal

Polizeiinspektion Nordsaarland












Losheim am See (ots)

Am Sonntag den 19.06.2022 erreichte die PI Nordsaarland eine Meldung, welche weniger den Einsatz der Vollzugspolizei als die des örtlichen DLRG erforderte. Der Mitteilung zu Folge kam es auf dem Stausee in Losheim zu derartigen Windverhältnissen, dass Badegäste mit ihren Luftmatratzen u.Ä. abgetrieben wurden und nur unter erschwerten Bedingungen und hoher Kraftanstrengung wieder an Land schwimmen konnten.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
POK Schneider
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*