POL-OG: Haslach – Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Offenburg

Haslach (ots)

Am Ostersonntag, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich auf der B 33 ein Verkehrsunfall, bei dem sich drei Personen leicht verletzten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr die Fahrerin eines Pkw Renault die B 33 von Haslach kommend in Richtung Hausach. In Höhe des Parkplatzes “Hinterer Winkel” kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem VW Touran. Der Fahrer des VW Touran verlor daraufhin die Kontrolle, fuhr seinerseits über die Gegenfahrbahn und landete im dortigen Graben. Weiterhin drehte sich der Renault nach der Kollision mehrfach und touchierte hierbei noch ein drittes Fahrzeug, einen Pkw Mercedes. Die Fahrerin des Renaults, der Fahrer des VW Touran und dessen Mitfahrerin verletzten sich leicht und werden derzeit im Klinikum Offenburg behandelt. Die B 33 wurde voll gesperrt, der Verkehr entsprechend umgeleitet. Der Renault und der Touran wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro.

/CJA

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*