POL-OG: Wolfach – Rauchentwicklung | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Offenburg

Wolfach (ots)

Am frühen Mittwochabend waren Kräfte der Feuerwehr sowie Beamte des Polizeireviers Haslach in der Zienestraße im Einsatz. Gegen 17:40 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass in der Wohnung seines Nachbarn ein Rauchmelder ausgelöst wurde. Vor Ort war auf lautstarkes Rufen und Klopfen keine Reaktion des Seniors aus der Wohnung zu vernehmen. Aufgrund dessen musste davon ausgegangen werden, dass dieser sich in einer hilflosen Lage befand. Weil ein Öffnen der Wohnungstür zunächst misslang, verschafften sich die Kräfte der Feuerwehr mittels eine Drehleiter über das Küchenfenster Zutritt zur betroffenen Wohnung. Der Bewohner konnte im Schlafzimmer festgestellt werden und wurde durch die alarmierten Rettungskräfte medizinisch untersucht. Diese konnten glücklicherweise keine Verletzungen feststellen. Er konnte im Beisein seiner hinzugerufenen Tochter in der Wohnung verbleiben. Nach ersten Erkenntnissen war die Ursache der Rauchentwicklung und des somit ausgelösten Rauchmelders ein auf dem Herd stehender Kochtopf mit angebranntem Essen.

/sk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*