POL-OH: Brand einer Lagerhalle im Bereich der Polizeistation Alsfeld

Polizeipräsidium Osthessen

Fulda (ots)

Gemünden (Felda)- Am Samstag, 14.05.22, kam es gegen 22:40 Uhr zu einem Brand einer Lagerhalle für Fahrzeuge in Gemünden, Ortsteil Burg-Gemünden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass der Brand vermutlich durch eine unbeaufsichtigte Feuertonne ausgelöst wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Durch die Feuerwehren Gemünden und Homberg/Ohm, die mit 28 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte der Brand gelöscht werden.

Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Eine Gefahr für die umliegenden Wohnhäuser bestand nicht.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 50.000,- Euro geschätzt.

   i. A. Siebold, PHK'in / Führungs- und Lagedienst PP Osthessen

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*