POL-OH: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizeipräsidium Osthessen












Grebenau (ots)

Am Mittwoch (07.02.) kam es gegen 23:47 Uhr in der Mühlstraße, von Schwarz kommend in Fahrtrichtung Grebenau zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines silberfarbener VW kam in einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit einem neben dem Fahrbahnrand abgeparkten grauen VW Tiguan zusammen. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld, Tel.: 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder an die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Gefertigt: Hasanagic, VA’e, Polizeistation Alsfeld

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: poea.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw
Homepage: https://ppoh.polizei.hessen.de/Startseite/

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*