POL-OH: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus – Zeugenaufruf: Fahrzeug beschädigt

Polizeipräsidium Osthessen

Hersfeld-Rotenburg (ots)

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Bad Hersfeld. Unbekannte hebelten am Montagabend (01.08.), zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr, an der Zugangstür einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Homberger Straße. Diese hielt den Einbruchsversuchen jedoch stand, sodass lediglich Sachschaden von etwa 150 Euro entstand.
Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Zeugenaufruf: Fahrzeug beschädigt

Bebra. Unbekannte beschädigten in der Nacht zu Montag (01.08.) einen schwarzen VW Golf. Zur Tatzeit war das Auto auf einem Privatgrundstück in der Gilfershäuser Straße abgestellt. Die Täter zerkratzten die Motorhaube des Fahrzeugs und steckten einen Fremdkörper in den Auspuff. Als der VW am nächsten Morgen durch den Eigentümer zur Wegfahrt gestartet wurde, platzte schließlich die Auspuffanlage des Pkw. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*