POL-OH: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden im Bereich der …

Polizeipräsidium Osthessen

Hilders (ots)

Am Mittwoch, 03.08.2022, kam es gegen 15:20 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden auf der B458 zwischen Grabenhof und Dietges.

Eine 21-jährige Motorradfahrerin aus Petersberg wollte mehrere vorausfahrende PKW überholen. Bei dem Überholmanöver der Motorradfahrerin scherte einer dieser PKW ebenfalls aus, um einen vorausfahrenden LKW zu überholen.
Obwohl es zu keinem Zusammenstoß kam, musste die Motorradfahrerin dem PKW ausweichen, stürzte hierbei und rutschte in den Straßengraben.

Die Motorradfahrerin wurde hierdurch schwer verletzt.

Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,- Euro.

Das unfallverursachende Fahrzeug flüchtete unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem unfallverursachenden PKW machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hilders in Verbindung zu setzen – Telefon: 06681-96120

   i. A. Siebold, PHK'in / Führungs- und Lagedienst PP Osthessen

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*