POL-PB: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Polizei Paderborn

Paderborn (ots)

(mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Husener Straße hat eine Fußgängerin am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

Eine 25-jährige Skoda-Fahrerin bog gegen 10.00 Uhr aus einer Parkplatzzufahrt unterhalb der Grünebaumstraße nach links auf die Husener Straße in Richtung Südring ab. Dabei übersah sie eine 64-jährige Fußgängerin, die von der anderen Straßenseite kommend die Husener Straße überquerte. Das Auto erfasste die Frau, sodass diese auf die Fahrbahn stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog.
Ein Notarzt versorgte die Verletzte am Unfallort. Mit einem Rettungswagen kam die 64-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*