POL-PDKL: “Spiegelkuss” – schwarzer SUV-Fahrer als Zeuge gesucht

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: "Spiegelkuss" - schwarzer SUV-Fahrer als Zeuge gesucht

Becherbach bei Meisenheim (Kreis Bad Kreuznach) (ots)

Am Dienstagnachmittag ereignet sich ein Verkehrsunfall zweier 
Fahrzeuge durch einen "Spiegelkuss". 

Auf der L380 zwischen Becherbach und Gangloff begegneten kurz vor 16 
Uhr zwei Sprinter. Beim Passieren streiften sich beide Außenspiegel, 
welche durch die Kollision beschädigt wurden. 
Laut Angaben der Unfallbeteiligten dürfte ein schwarzer SUV-Fahrer 
als möglicher Zeuge den Unfall beobachtet haben. Dieser sei jedoch 
weitergefahren. 
Die Polizei Lauterecken sucht nun nach dem schwarzen SUV-Fahrer, 
welcher als neutraler Zeuge möglicherweise Angaben zum Unfallhergang 
machen und somit zur Klärung der Schuldfrage beitragen kann. |pilek

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*