POL-PDLD: Mehrere Leitpfosten auf der L514 herausgerissen

Symbolbild

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Mehrere Leitpfosten auf der L514 herausgerissen

Sankt Martin / Edenkoben (ots)

In der Nacht von Samstag, 06.08.2022 auf Sonntag, 07.08.2022 wurden mehrere Leitpfosten (ca. 20 Stück) mutwillig herausgerissen und in die angrenzenden Wingertszeilen geworfen. Betroffen ist die Landstraße 514 zwischen Sankt Martin und Edenkoben. In der Nacht fand auch das nahegelegene Weinfest in Sankt Martin statt. Möglicherweise könnten die Leitpfosten durch eine Gruppe, welche sich gerade auf dem Heimweg vom Weinfest befand, herausgerissen worden sein.
Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Edenkoben unter der Tel.: 06323 955-0 oder per E-Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323 955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*